Multi JavaScript Minimierer


english version deutsche Version

So wie Sie für Ihr JavaScript verantwortlich sind tragen Sie auch die alleinige Verantwortung für korrektes Funktionieren des minimierten Codes. In seltenen Fällen kann minimierter Code sich anders verhalten als erwartet.

Schritt 1 Wählen sie die Minimierungsanwendung.

babel Minimierung
uglify Minimierung version 3
yui Minimierung
yui Minimierung ohne Namenänderung

Schritt 2 Wählen Sie (optional) Zeichensatz bzw. -Kodierung und die JavaScript (.js) Datei. Die Zeichensatzwahl wird nur benötigt, wenn das JavaScript nicht-ASCII Zeichen enthält (UTF8 ist eine Obermenge von ASCII). Windows Benutzer können ihren Standardzeichensatz folgendermaßen ermitteln: PowerShell öffnen, [System.Text.Encoding]::Default eingeben und in der Ausgabe den Wert für WebName ermitteln. Alternativ können nicht-ASCII Zeichen wie z.B. \u20AC für das Euro-Symbol notiert werden. JavaScript kann auch manuell aus der Zwischenablage eingefügt werden (in das Textfeld klicken, dann [Ctrl]+[V]).

Schritt 3 Minimierung starten. Bitte erlauben Sie einige Sekunden Verzögerung. Der minimierte Code wird in das Textfeld unten eingefügt.



Schritt 4 Kopieren Sie den minimierten Code in die Zwischenablage zu Ihrer Verfügung. Dies kann auch manuell erfolgen, dazu in das Textfeld klicken, dann [Ctrl]+[A], gefolgt von [Ctrl]+[C].

Schritt 5 Zusatz: Um mittels Apache Webserver minimiertes JavaScript auszuliefern, kann z.B. der folgende Code in einer .htaccess Datei verwendet werden, der [Skriptdatei].min.js nur wenn verfügbar ausliefert, ansonsten wird [Skriptdatei].js ausgeliefert (getestet mit Apache 2.4):

<IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine on
    Options +FollowSymLinks
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} "^(.*)(\.js)$"
    RewriteCond %{REQUEST_URI} "!^(.*)(\.min\.js)$"
    RewriteCond %1.min.js -f
    RewriteRule "^(.*)(\.js)$" "$1.min.js"
</IfModule>

CSS Style Sheet Minimierer
HTML Minimierer
Startseite